Wie man es macht.

Die letzten Tage habe die Bevölkerung immer mehr auf dem Wahltermin 22. September hingewiesen – bestes Zeichen: ab heute kann man endlich auf den ersten Wahlwerbespot „Der Partei“ warten.
Solange müssen wir uns alle mit allerlei Überfluss beschäftigen, doch wie man das tut zeigen einige Impressionen sehr gut. Grundsätzlich gilt aber eines:

21.08.2013 berlin-kreuzberg: pro deutschland-kundgebung und gegenproteste #21

Erst wer diese Message verstanden hat, darf sich zur Wehr setzen! Auf geht’s.

Proteste gegen eine Kundgebung der NPD in Berlin-Hellersdorf - 20.08.2013 - IMN_7286

In diesem Sinne: Geld für Sinti und Roma, statt Verschwendung an Oma. Denn Oma, Opa und Hans Peter – keine Opfer sondern Täter. Aber das kennt ihr ja.