Diss das, friss‘ das!

Ich habe es gewusst: Egotronic, Frittenbude und Samy Deluxe – da geht was! Genau aus diesem Grund freue ich mich auch so wahnsinnig auf das Deichbrand Festival 2012. Wenn ich dann, dem Delirium nahe, vor der Bühne singe: „Und wir haben kein Nationalstolz und das alles bloß wegen Adolf – ja toll schöne Scheiße der Typ war doch eigentlich ‚n Österreicher.“, um dann im Anschluss bei Egotronic die Verbrennung Deutschlands zu fordern oder gar meine Übelkeit über die voranschreitende Entpolitisierung kundzutun.

Deichbrand: You made it! Endlich muss ich mich nicht mehr verstecken, kann ganz offen zu dem stehen was ich denke: Samy Deluxe ist einer der größten Rapper – auch wenn er nun sein Heimatland feiert – und Egotronic bleibt eine der tollsten Elektro-Punkbands aus Samy’s Heimatland.

Ähnliches gilt für die am meisten gepushte Band der letzten Jahre, Frittenbude. Die sind natürlich auch total gegen Homophobie, Sexismus und auch gegen Deutschland – brechen dafür sogar Konzerte ab oder sagen Auftritte bei Festivals ab, aber nun?
Ich muss zugeben, dass ich Samy Deluxe keinen Status und keine Ideologie wie Dissziplin oder anderen Szene-Größen, die über das Ziel hinausschießen, zuschreiben kann, aber ich darf „Dis is wo ich herkomm‘ “ kritisieren.

Sido sagte letztens in Österreich: „Ihr Österreicher habt uns da mal einen rübergeschickt, der uns Ordnung beigebracht hat.“ Den kennt Samy auch oder hat er sein Feature mit ihm schon vergessen? Warte: „Hört zu – Ich seh dich vorbei gehen mit dein‘m sexy Arsch […]Nenn‘ mich Samy oder nenn‘ mich einfach nur ‚Dein Lieblingsstecher‘.“ – Deine Lieblingsstecher.

Kein Problem Jungs, ich verstehe das durchaus und ich werd‘ auch an einer Argumentation scheitern: Samy Deluxe ist und bleibt schwarz. Ich möchte hier auch keine Rassismus-Schiene o.ä. fahren, aber die Hautfarbe erlaubt es in meinen Augen eben nicht kritiklos solche Dinge von sich zu geben.
Johnny Mauser kommentierte das Lied übrigens mit den Worten „Oh Samy, was ist bloß aus dir geworden, dass Land das du liebst, schiebt ab und mordet. Das ist Deutschland – dis is wo du herkommst. Abschiebehaft – ich diss wo du herkommst! Unschuldig im Knast – ich diss wo du herkommst! Armut per Gesetzt – ich diss wo du herkommst!“ Merci Johnny, du sprichst mir damit wahrlich aus dem Herzen, aber scheinbar sind diese Worte und auch diese Ansicht noch nicht bis zu einem Torsun oder Johannes vorgedrungen.

Ich möchte hier nun nicht noch einzelne Songtexte analysieren, um euch meine Meinung zu verdeutlichen. Viel Gehirn braucht es nicht, um Samy Deluxe oder Egotronics Songtexte interpretieren zu können und die passen einfach nicht zueinander. Letztendlich spricht sicherlich auch irgendwo Enttäuschung aus mir heraus, dass eine Band die irgendwo meine Jugend prägte nun so verkommt, aber man lernt schließlich nie aus.

Patrioten sind und bleiben – blind und dumm.